Fusion

"Wenn man die Grenzen eines Genres überschreitet, damit die Welt der Klänge selbst für sich sprechen kann, dann entsteht eine musikalische Fusion."
Fusion ist das dritte Studioalbum von SYNTACTION und wurde am 25.06.2014 veröffentlicht. Neben der typischen, von SYNTACTION gewohnten, elektronischen Basis wurde das Album insgesamt sehr experimentell: Es enthält eine Fusion von Stilelementen aus verschiedenen anderen Musikrichtungen - insbesondere auch einige orchestrale Elemente - und bringt in vielen Titeln interessante akustische Wendungen mit sich. Zum ersten Mal gab es, neben dem gewohnten Voiceover des Sprechers Adrian Baumann im Prologue, auch weitere musikalische Zusammenarbeiten: Der Titel "Full Moon Light In A Dusty Night" entstand gemeinsam mit dem saarländischen Musiker Andreas Schneider und wurde eine ruhige, fast filmmusikmäßige Komposition. Aber auch außerhalb der Musik gab es noch eine Zusammenarbeit: Die Covergrafik des Albums wurde von Janina Meesenburg gestaltet und spiegelt optisch die Fusion von Elementen und die dabei entstehende Kraft wieder.


Titelübersicht und Hörproben

01
Prologue
SYNTACTION, Sprecher: Adrian Baumann
[ 3:40 ]
02
[ 4:38 ]
03
Three Quarters
SYNTACTION
[ 3:26 ]
04
[ 4:40 ]
05
[ 3:50 ]
06
Full Moon Light In A Dusty Night
SYNTACTION mit Andreas Schneider
[ 4:40 ]
07
Will I Ever See You
SYNTACTION, VocSample
[ 4:08 ]
08
[ 4:46 ]
09
Fusion
SYNTACTION
[ 4:08 ]
10
Epilogue
SYNTACTION
[ 3:26 ]


Das Album "Fusion" ist international bei folgenden Anbietern erhältlich. Selbstverständlich sind auch Einzeltitelkäufe möglich:

iTunes Amazon MP3 Google Music

Nokia Music Store


Die obigen Links führen zu den jeweils deutschsprachigen Seiten der Anbieter.
Die Downloads sind jedoch auch in anderen Ländern verfügbar.